Revier Möll der KELAG

Von der Einmündung des Klenitzenbaches im Gößnitz Stausee 18 km entlang der Möll bis zur Ortschaft Penk beidseitig befischbar ist. In der Tageskarte ist auch ein 4 km langes Teilstück des Teuchlbaches inkludiert.


KELAG Revier Möll auf einer größeren Karte anzeigen